Loading ...

Top Aktuell

Alles was Sie über Dental 3D Drucker wissen müssen

Dienstag, 19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
Macht es Sinn 3D Drucker in der Praxis und im Labor einzusetzen?   ⇨ mehr

Zusammenarbeit und Vergünstigung

Mit­glieder der Swiss Dental Hygienists, vom Schwei­zerischen Verband der Dental­assistentinnen SVDA, der Schwei­zerischen Vereinigung Prophylaxe­assistentinnen SVPA und der Schwei­zerischen Zahn­techniker-Vereinigung profitieren bei jeder Fortbildung der CURADEN ACADEMY von einer Spezial­ermässigung von CHF 30.- pro Veranstaltung.

Generelle Annullationsbedingungen:

Bei Absage gewähren wir 100% Rücker­stattung bis 14 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis zum Ver­anstaltung­stag. Bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

Annullationsbedingungen für iTOP Kurse:

Bei Absage gewähren wir 100% Rückerstattung bis 30 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis 15 Tage vor Ver­anstalt­ungs­tag. Ab 14 Tagen oder bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

SVDA SVPA SZV SDH

Workshop

Bleaching, aber richtig!

Kaffee, Tee, Rotwein, Nikotin, Rauchen - die Sünden des Alltags zeigen sich gerade auch auf den Zähnen. Glücklicherweise haben wir heutzutage eine gesunde, substanzschonende Möglichkeit, diese Zahnverfärbungen wirkungsvoll zu entfernen.

Laut einer aktuellen Umfrage aus Deutschland ist "schöne Zähne" das erste Attraktivitätsmerkmal. Dies zeigt, dass eine grosse Nachfrage für Zahnaufhellungen bei unseren Kunden vorhanden ist. Über 50% der Befragten wünschen sich ausserdem, dass ihr Zahnarzt sie auf das Thema anspricht.

Eine korrekte Vorgehensweise des Bleachings ist allerdings zwingend, damit keine Schäden oder Erkrankungen im Munde verbleiben. Curaden zeigt Ihnen die geeigneten Methoden, die Grenzen und die genauen Vorgänge der Zahnaufhellung. In unserem praktischen Workshop erstellen Sie eine eigene Schiene und können das Wissen direkt in Ihrer Praxis umsetzen.

Erfüllen auch Sie Ihren Kunden den Wunsch auf weisse Zähne und ein strahlendes Lächeln.

Ihr Programm
Theoretischer Teil:
  • Ursachen der Zahnverfärbung
  • Vorgehen und geeignete Methoden des Bleachings
  • Grenzen der Zahnaufhellung
  • Integration in Ihr Praxiskonzept
  • Patientensprache und Werbemedien
  • Wirtschaftlichkeit für Ihre Praxis

Praktischer Teil:
  • Herstellung einer eigenen Schiene
Referent(en)
Stephan Hassenpflug; Scheu Dental GmbH
Melanie Ging; Ultradent Products
Datum / Zeit
Ort / Nummer
Dienstag, 10. April 2018
16:00 - 20:00

PDFDietikon ZH (154)
Schulungscenter Curaden, Riedstrasse 12, 5. OG, 8953 Dietikon
Anmelden
Gebühr
140.- / Teilnehmer
Gruppengrösse
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Mitbringen
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Modell und eine Kronenschere zur Schulung mit.
Inklusiv
Zertifikat, Schiene und Pausenerfrischung
Empfohlen für
Zahnärzte, Dentalhygienikerinnen, Prophylaxeassistentinnen


Gesponsert durch
Curaden Dentaldepot