Loading ...

Top Aktuell

Alles was Sie über Dental 3D Drucker wissen müssen

Dienstag, 19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
Macht es Sinn 3D Drucker in der Praxis und im Labor einzusetzen?   ⇨ mehr

Zusammenarbeit und Vergünstigung

Mit­glieder der Swiss Dental Hygienists, vom Schwei­zerischen Verband der Dental­assistentinnen SVDA, der Schwei­zerischen Vereinigung Prophylaxe­assistentinnen SVPA und der Schwei­zerischen Zahn­techniker-Vereinigung profitieren bei jeder Fortbildung der CURADEN ACADEMY von einer Spezial­ermässigung von CHF 30.- pro Veranstaltung.

Generelle Annullationsbedingungen:

Bei Absage gewähren wir 100% Rücker­stattung bis 14 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis zum Ver­anstaltung­stag. Bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

Annullationsbedingungen für iTOP Kurse:

Bei Absage gewähren wir 100% Rückerstattung bis 30 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis 15 Tage vor Ver­anstalt­ungs­tag. Ab 14 Tagen oder bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

SVDA SVPA SZV SDH

Workshop

Kinder- und Jugendprophylaxe Master Class

Für Ihre kleinen Patienten

Gerade bei Kindern und Jugendlichen ist eine korrekte Prophylaxe extrem wichtig. Die Milchzähne sind am empfindlichsten und der natürliche Schutz bildet sich erst im frühen Erwachsenenalter. Erkrankte Milchzähne können auch negativen Einfluss auf die spätere Mundgesundheit der jungen Erwachsenen nehmen. Eine frühzeitige, korrekte Kinder-und Jugendprophylaxe ist somit äusserst wichtig. Das Kind soll durch eine professionelle Prophylaxe bereits von Anfang an auf eine sorgfältige Mundhygiene und gepflegte Zähne sensibilisiert werden.

Dieser Kurs bietet Ihnen die notwendigen Informationen für eine professionelle Kinder- und Jugendprophylaxe und einen sensiblen Umgang mit Ihren kleinen Patienten. Sie lernen, wie Sie die Bedürfnisse dieser Patientengruppe erkennen und optimal in Ihren Prophylaxe-Alltag integrieren können.

Ihr Programm
  • Der richtige Zeitpunkt – wann beginnt die Kinder- und Jugendprophylaxe?
  • Grundlagen der Kinder- und Jugendprophylaxe
  • Spezifischer Umgang mit dem Kind, Jugendlichen und Eltern
  • Praxisorganisation mit dieser Patientengruppe
  • Wirtschaftlichkeit für Ihre Praxis
  • Ablauf einer professionellen PZR-Sitzung bei jungen Patienten
  • Sicherer Umgang mit AIR-FLOW® und PIEZON® Technologie
  • Praktische Übungen
Hinweis
Den theoretischen Erläuterungen folgt ein praktischer Arbeitsteil, in dem das Erlernte umgesetzt werden kann.
Referent(en)
Lisa Kropf, dipl. Dentalhygienikerin HF, Dental Coach, EMS Electro Medical Systems

Claudia Haas, dipl. Dentalhygienikerin HF, Dental Coach, EMS Electro Medical Systems
Datum / Zeit
Ort / Nummer
Mittwoch, 21. März 2018
13:00 - 17:00

PDFDietikon ZH (139)
Schulungscenter Curaden, Riedstrasse 12, 5. OG, 8953 Dietikon
Anmelden
Gebühr
CHF 210.-
Gruppengrösse
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
Inklusiv
Zertifikat und Pausenerfrischung
 
3.5 fortbildungsberechtigte Stunden
Empfohlen für
Dentalhygienikerinnen


Gesponsert durch
Curaden AG