Loading ...

Top Aktuell

Alles was Sie über Dental 3D Drucker wissen müssen

Dienstag, 19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
Macht es Sinn 3D Drucker in der Praxis und im Labor einzusetzen?   ⇨ mehr

Zusammenarbeit und Vergünstigung

Mit­glieder der Swiss Dental Hygienists, vom Schwei­zerischen Verband der Dental­assistentinnen SVDA, der Schwei­zerischen Vereinigung Prophylaxe­assistentinnen SVPA und der Schwei­zerischen Zahn­techniker-Vereinigung profitieren bei jeder Fortbildung der CURADEN ACADEMY von einer Spezial­ermässigung von CHF 30.- pro Veranstaltung.

Generelle Annullationsbedingungen:

Bei Absage gewähren wir 100% Rücker­stattung bis 14 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis zum Ver­anstaltung­stag. Bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

Annullationsbedingungen für iTOP Kurse:

Bei Absage gewähren wir 100% Rückerstattung bis 30 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis 15 Tage vor Ver­anstalt­ungs­tag. Ab 14 Tagen oder bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

SVDA SVPA SZV SDH

Workshop

All-in-One Endo-Behandlung dank SAF

Reinigung, 3D-Aufbereitung und Spülung

In diesem praktischen Hands-on Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Wurzelkanäle optimal und effizient aufbereiten können. Mit dem SAF System profitieren Sie von einer All-in-One Lösung: Reinigung, 3D-Aufbereitung und Spülung in einem.

Das SAF-System stellt einen Durchbruch in der endodontischen Instrumentierung dar, denn es arbeitet mit einer Feile, die sich vollkommen der Form des Wurzelkanals anpasst. Durch einen gitterförmigen, innen hohlen NiTi-Zylinder kann jeder noch so spezielle Wurzelkanal korrekt aufbereitet werden, ohne dabei seine natürliche Morphologie zu beschädigen. Zusätzlich ermöglicht die integrierte Spülpumpe eine gleichzeitige Reinigung und Desinfektion. Das SAF-System bietet eine komplette 3D Aufbereitung mit einem einzigen Instrument.

Der Fokus des Kurses liegt darin, Ihnen anhand von praktischen Übungen die Vorteile des SAF System und den Nutzen für Ihre Praxis / Endobehandlung zu zeigen. Durch individuelles Hands-on und Experten-Coaching zeigen wir Ihnen die korrekte Vorgehensweise und wie Sie die Feile optimal einsetzen.

Ihr Programm
• Einleitung: Die wichtigsten Facts des SAF System
-> Wie funktioniert das SAF System?
-> Vorteile von SAF
-> Wirtschaftlichkeit für Ihre Praxis
• Hauptteil: Praktische Übungen mit SAF
-> Individuelles Hands-on des SAF an extrahierten Zähnen
-> Praktische, individuelle Expertenunterstützung und -beratung
• Anschliessend: Diskussionsrunde und Austausch mit Arbeitskollegen mit begleitendem Apéro Riche
Referent(en)
Daniel Fischer, ProDentis
Datum / Zeit
Ort / Nummer
Donnerstag, 1. Februar 2018
17:30 - 20:00

PDFDietikon ZH (113)
Schulungscenter Curaden, Riedstrasse 12, 5. OG, 8953 Dietikon
Anmelden
Gebühr
120.-
Gruppengrösse
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Mitbringen
Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen extrahierte Zähne, Handschuhe und Lupenbrille mit.
Inklusiv
Zertifikat und anschliessendem Apéro Riche
 
2.5 fortbildungsberechtigte Stunden
Empfohlen für
Zahnärzte


Gesponsert durch
Curaden Dentaldepot