Loading ...

Top Aktuell

Hilfe! Wenn die Praxis zum Emergency Room wird

Donnerstag, 22. November 2018
13:30 - 18:00
Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis   ⇨ mehr

Zusammenarbeit und Vergünstigung

Mit­glieder der Swiss Dental Hygienists, vom Schwei­zerischen Verband der Dental­assistentinnen SVDA, der Schwei­zerischen Vereinigung Prophylaxe­assistentinnen SVPA und der Schwei­zerischen Zahn­techniker-Vereinigung profitieren bei jeder Fortbildung der CURADEN ACADEMY von einer Spezial­ermässigung von CHF 30.- pro Veranstaltung.

Generelle Annullationsbedingungen:

Bei Absage gewähren wir 100% Rücker­stattung bis 14 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis zum Ver­anstaltung­stag. Bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

Annullationsbedingungen für iTOP Kurse:

Bei Absage gewähren wir 100% Rückerstattung bis 30 Tage vor der Ver­anstalt­ung, sowie 50 % bis 15 Tage vor Ver­anstalt­ungs­tag. Ab 14 Tagen oder bei Nicht­erscheinen ohne Abmeldung werden die Kosten nicht zurück­erstattet.

SVDA SVPA SZV SDH

Workshop

Facetten der Lokalanästhesie & biokompatible und bioaktive Materialien

Zementieren Sie Ihr Wissen

Die Lokalanästhesie gehört mit jährlich ca. 80 Millionen alleine in
Deutschland verwendeten Zylinderampullen zu den häufigsten in der Zahnarztpraxis vorkommenden Behandlungen. Alleine daraus erschliesst sich die Wichtigkeit für den Zahnarzt, alle Facetten der Lokalanästhetika zu berücksichtigen. Zudem werden rechtliche Aspekte und Risikopatienten in den Fokus gestellt.

ProRoot MTA war der erste Zement auf Kalziumsilikatbasis in der Zahnmedizin. Mittlerweile werden auf dem Dentalmarkt eine Reihe dieser Materialien wie z. B. MTA Angelus und Biodentine, aber auch MTA-Produkte anderer Hersteller angeboten und bilden in der Zahnmedizin somit eine neue Stoffgruppe, die sich sowohl durch Biokompatibilität als auch Bioaktivität auszeichnet. Für Kalziumsilikat-Zemente gibt es verschiedene Verwendungsmöglichkeiten.

Referent(en)
Axel Reimann, Geschäftsführer Septodont GmbH
Prof. Dr. Till Dammaschke, Oberarzt, Poliklinik für Parodontologie
und Zahnerhaltung, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Datum / Zeit
Ort / Nummer
Mittwoch, 27. März 2019
15:00 - 18:15

PDFDietikon ZH (208)
Schulungscenter Curaden, Riedstrasse 12, 5. OG, 8953 Dietikon
Anmelden
Gebühr
120.-
Gruppengrösse
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Inklusiv
Zertifikat, Unterlagen, Pausenerfrischung und anschliessendem Apéro
 
3 fortbildungsberechtigte Stunden
Empfohlen für
Zahnärzte


Gesponsert durch
Curaden AG